Kreisverband
Rhein-Neckar / Heidelberg e.V.
Ortsverein Sinsheim - Dühren
>> Altersgrenze angehoben: Personen, die bereits Blut gespendet haben, dürfen weiter bis zum 73. Geburtstag Blut spenden <<>> Erste Blutspende jetzt bis zum 65. Geburtstag möglich <<>> !!! Achtung !! Blutspender mit der Blutgruppe O dringend gesucht !!!
Erste Hilfe Kurs 18.04.2020 abgesagt!
Meldungen aus der Welt

Freie Plätze
0
von
0

Erste Hilfe Grundausbildung

Aufgrund der aktuellen Situation durch das Coronavirus wurde der Erste-Hilfe Kurs, der für den 18.04.2020 in Dühren geplant war abgesagt.

Zu gegebener Zeit wird es hierfür einen Ersatztermin geben


Wo:
Im Bereitschaftsheim des DRK Dühren in der Karlsruher Str. 20 in 74889 Sinsheim-Dühren

Wann:
Am Samstag 18.04.2020 von 8.30 Uhr- 16.15 Uhr

Zielgruppe:

Der Lehrgang einfach für alle und alles
Für neue betriebliche Ersthelfer in Unternehmen
Führerscheinanwärter aller Klassen

Kursdetails

Beschreibung:
In diesem Lehrgang werden- anhand von Beispielen- alle wichtigen Notfallmaßnahmen erarbeitet. Viele praktische Übungen machen Sie sicher für den Fall der Fälle so dass in dieser Grundausbildung eine praxisorientierte Qualifikation erreicht wird. Ein umfangreiches Erste Hilfe Handbuch ist inbegriffen.

Inhalte:
Notrufe, Störung des Bewusstseins, der Atmung und des Kreislaufes, Herz- Lungen- Wiederbelebung, starke Blutungen und div. Verletzungen sowie wesentliche Notfälle

Dauer:
9 Unterrichtseinheiten a´45 Minuten

Kursgebühren

Gebühren 45€

Arbeitgeber:
Eine Kostenübernahme Ihrer Berufsgenossenschaft ist möglich,
bitte informieren Sie sich vor dem Lehrgang bei Ihrer BG und fordern Sie dort einen individuellen Abrechnungsvordruck an. Dies betrifft insbesondere die BGW, BGN, UKBW, UKB und UK Bahn. Andere verwenden bitte den nachstehenden Vordruck BG- Abrechnung

Bescheinigung:
Nur wenn Gebühr entrichtet bzw. der betreffende BG Nachweis im Original bestätigt am Lehrgangstag vorliegt.

Ausfallgebühren:
Beachten Sie bitte unsere Hinweise zu Ausfallgebühren.

Hier geht´s zur Kursanmeldung per e-Mail

Quelle: DRK Heidelberg

Coronavirus "Covid -19"

Video: Anleitung Mundschutz selber machen
Quelle: DRK Landesschule Baden- Württemberg

Menschlichkeit kennt keine Grenzen

Die humanitäre Hilfe des DRK kennt keine Grenzen. Wir helfen weltweit - sowohl in akuten Notsituationen bei Katastrophen und Konflikten als auch im Wiederaufbau und in der langfristigen Entwicklungszusammenarbeit. Derzeit arbeiten wir in über 50 Ländern in Afrika, Asien, Nahost, Lateinamerika und Europa.

Egal ob bei Überschwemmungen, Erdbeben, Hungersnöten, Epidemien oder bewaffneten Auseinandersetzungen - wenn Menschen in Not geraten, wird die internationale Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung aktiv. Wie den am meisten bedürftigen Menschen am Besten geholfen werden kann ermitteln wir gemeinsam mit der Rotkreuz- bzw. Rothalbmondgesellschaft des jeweiligen Landes.

Quelle DRK.de






Wissenswertes!!! Wissenswertes!!! Wissenswertes!!!
Altersgrenze für Blutspender angehoben
Personen, die bereits Blut gespendet haben, dürfen weiter bis zum 73. Geburtstag Blut spenden, ab 68 Jahren ist hierfür...

Wussten Sie, dass 80 Prozent aller Deutschen mindestens einmal im Leben Blut oder Blutbestandteile benötigen? Die Liste, in welchen Situationen Blut benötigt wird, ist lang. Eingesetzt wird Blut bei der Versorgung von Unfallopfern mit starkem Blutverlust, bei Krebspatienten während und nach der Chemotherapie oder auch bei Herz- Magen- und Darmerkrankungen und vielem mehr. Aber auch für den Spender selbst lohnt sich die Blutspende. Neben dem Gefühl einem Menschen geholfen zu haben, bekommt jeder Blutspender einen kleinen Gesundheitscheck. Jeder Erstspender erhält einen Blutspendeausweis mit Eintragung der Blutgruppe.

Blutspender sind zwischen 18 und 72, Erstspender höchstens 64 Jahre alt. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche Untersuchung. Die eigentliche Blutspende dauert nur wenige Minuten. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Eine Stunde, die ein ganzes Leben retten kann.

Alternative Blutspendetermine und weitere Informationen zur Blutspende sind unter der gebührenfreien Hotline 0800 1194911 und im Internet unter www.blutspende.de erhältlich.

Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen.

Quelle: DRK Blutspendedienst Baden- Württemberg - Hessen
Aus dem Ortsverein
Coronavirus im Land hält Blutspender nicht davon ab ihren "Lebenssaft" zu geben

Dühren, Freitag 13.03.2020. Das Coronavirus oder auch "COVID-19" genannt ist in aller Munde und verbreitet große Verunsicherung im Land. Hält aber heute die Blutspender nicht davon ab ihr Blut zu geben um anderen zu helfen. Die Bereitschaft der Blutspender am heutigen Freitag mit ihrer Spende zu Helfen war einfach überwältigend. Einige Helfer hatten noch vor der Blutspendeaktion die Befürchtung, dass durch die Grippewelle und das sich rasant verbreitende Coronavirus die Spender fern bleiben könnten, diese Befürchtung bestätigte sich jedoch nicht. Mit 130 Spendewilligen kamen heute mehr als doppelt so viele Spender wie bei der letzten Blutspendeaktion 2019. Vielen Dank!

Nichts anbrennen lassen, Blut spenden und als Dankeschön eine Grillzange erhalten
2020 jetzt wird´s heiss!
Vom 17. Februar bis 22. März 2020 erhält jeder erschienene Blutspender in Baden- Württemberg und Hessen eine exclusive Grillzange.

Außerdem erhält jeder Erstspender bei der Blutspendeaktion in Sinsheim-Dühren am 13.03.2020 einen Tankgutschein.
Jahreshauptversammlung 2020
Eine letzte gemeinsame Aktion in dieser schwierigen Zeit. Im Rahmen unserer Jahreshauptversammlung am 15.03.2020 konnten wir unsere Mitglieder ehren.

Auf diesem Foto stehen 295 Jahre aktive Bereitschaft des DRK Sinsheim-Dühren. Allen voran die 2. Vorsitzende Klaudia Nagelpusch. >> mehr lesen.

Wir wünschen der Bevölkerung alles Liebe und Gute für die nächste Zeit. Bleiben Sie gesund.
Sauberhaftes Sinsheim
"Sauberhaftes Sinsheim" Unter diesem Motto waren wir DRK´ler am Samstag dem 14.03.2020 in Dühren bei der Putzaktion der Stadt Sinsheim unterwegs um die Straßen, Radwege und Bäche von Unrat zu befreien. Einige Säcke Müll kamen hierbei zusammen. Von verschiedenen Schuhen über Bauschutt bis hin zu einem Kratzbaum für Katzen war alles mit dabei. >> Bilder ansehen.

Zum Abschluss gab es im Bürgersaal der Verwaltungsstelle Fleischkäsbrötchen und Getränke für alle Helfer.
Blutspenderehrung 2020
Im Januar wurden im Bürgersaal der Verwaltungsstelle anlässlich einer Ortschaftsratssitzung zwei Blutspender für ihr Engagement geehrt. Für
10 maliges Blutspenden Frau Reinhilde Böhmann und für
50 maliges Blutspenden Herr Roger Frank.

Ortsvorsteher Alexander Speer würdigte in seiner Rede die vorbildliche Bereitschaft Blut zu spenden. Anschließend brachte er seine Hoffnung zum Ausdruck, dass weiterhin viele Blutspender bereit sind anderen mit ihrer Spende zu helfen. Der 1. Vorsitzende Reiner Schock ging im Anschluss auf die dringende Notwendigkeit der Blutspendeaktionen ein. Jeder sollte sich dessen bewust sein, dass man selbst in eine Situation kommen könne in der man Blut benötigt.



Kontakt
DRK Ortsverein
Sinsheim-Dühren
Sportplatzweg 17
74889 Sinsheim-Dühren
Telefon:
07261 / 2808
Fax:
07261 / 17785
E-Mail:
info@drk-duehren.de
Unser nächster Blutspendetermin
Quelle: DRK Blutspendedienst
nächster Termin
Freitag, 11.09.2020
Mehrzweckhalle
Sportplatzweg 16
Dühren


Blutspendeterminsuche
Suchen Sie einen aktuellen Blutspendetermin?



Webseiteninfo
Aktualisierung
16.04.2020
© 2010 Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Sinsheim-Dühren



Spenden
Wir wollen unseren Mitmenschen helfen, helfen Sie uns dabei!


Mit Ihrer Spende helfen Sie die Durchführung unserer vielfältigen Aufgaben und die Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes in unserem Ortsverein zu ermöglichen.

Unsere Bankdaten als QR Code



Presse
Quelle: Blutspendezentrale
EH Kursangebote
Services
Sanitätsdienst
Blutspende
Quelle: Blutspendezentrale